Startseite

Willkommen bei der Feuerwehr Haxtum

Böswillige Alarmierung am 22.06.2016

Am Mittwochvormittag, gegen 10:05 Uhr, gab es einen Feueralarm durch die Brandmeldeanlage der Bauhallen der Berufsbildenden Schulen in Extum. Während das erste Fahrzeug der sofort alarmierten Feuerwehr Haxtum auf der Fahrt zur Einsatzstelle war, erfolgte bereits ein Rückruf aus dem Objekt, dass es sich um einen böswilligen Alarm handelt. Ein Handdruckmelder war grundlos betätigt worden. Die Wehr fuhr die Einsatzstelle noch zur Kontrolle an und stellte die Anlage wieder betriebsbereit. Ein in Bereitschaft im Feuerwehrhaus stehendes Fahrzeug brauchte nicht mehr ausrücken. Die Feuerwehr nimmt dies zum Anlass darauf hinzuweisen, dass dies kein Spaß ist. Sollte der Verursacher ermittelt werden, wird ihm der Einsatz in Rechnung gestellt, weiterhin wird unabhängig davon ein Strafverfahren wegen des Missbrauchs von Notrufeinrichtungen eingeleitet. Das Foto zeigt die Wehr an der Einsatzstelle nach der "Entwarnung"


Atemschutztraining am 18.06.2016

Am letzten Wochenende konnten wir uns bei unserem internen Atemschutztraining wieder mal intensiv fortbilden. Unter anderem wurden nochmal alle Aurüstungsgegenstände (von Atemschutznotfalltasche bis Totmannmelder) besprochen. Im Anschluss wurde in verschiedenen Trupps das Vorgehen bei einem Innenangriff geübt. Hier ging es auch darum einen Dummy unter realen Rauchbedingungen zu suchen und zu bergen. Hier einige Fotos...















Nächster Dienst / Termine
 
27.06.2016
Einsatzübung
Facebook Like-Button
 
Wichtige Links
 
Letzte Einsätze
 
22.06.2016
Böswillige Alarmierung
Counter
 
Besucherzaehler
Das Wetter